Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen

Aktuelles

Die Entscheidung der Bürgerinnen und Bürger wird geachtet

Der Bürgermeister in unserer Stadt wird seit 2001 urgewählt. So hat jede Bürgerin und jeder Bürger der Stadt die Möglichkeit, den zukünftigen Bürgermeister mitzubestimmen. Die FWG möchte die Entscheidung der Wählerinnen und Wähler nicht beeinflussen.
Die Entscheidung der Bürgerinnen und Bürger wird von unseren FWG Stadträten geachtet und respektiert. Die FWG wird – wie bisher auch – mit dem in Urwahl gewählten Bürgermeister in guter und vertrauensvoller Art zum Wohle der Stadt Sinzig zusammenarbeiten.
Wir bitten deshalb die Sinziger Bürgerinnen und Bürger von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Mit einer hohen Wahlbeteiligung wird dem zukünftigen Bürgermeister unserer Stadt ein Rückhalt für seine herausgehobene Funktion gegeben. Die FWG Fraktion legt immer Wert darauf, dass es keinen Fraktionszwang gibt und hat die Meinungsvielfalt in ihren Reihen stets gefördert. Die FWG möchte den drei Bürgermeisterkandidaten Martin Braun, Andreas Geron und Manfred Ruch für die außerordentlich faire Wahlwerbung danken. Alle Kandidaten haben ein gutes Programm, das sie für die Zukunft von Sinzig ausgearbeitet und vorgestellt haben. Bitte gehen sie wählen.

FWG-Bürgerliste Sinzig e.V.
Alexander Albrecht, Vorsitzender

Friedhelm Münch, Fraktionsvorsitzender

Aktuelles

Sinzig hat sie wieder: „Das alte und junge Sinzig“

Ortsvorsteher begeistert über gelungene Replik der gestohlenen Skulptur. Das alte und junge Sinzig" sind wieder da. Die vom Ortsbeirat beauftragte Neuanfertigung [...]

Gute Resonanz bei den Freien Wähler Sinzig

Viele gute Ideen und Anregungen für die Gestaltung in Löhndorf. Die Freien Wähler Sinzig (FWG) hatten zum Dialog in Löhndorf eingeladen. Der Vorsitzende Alexander Albrecht ging in seiner Einleitung [...]

„Wachsame Nachbarn“ in Bad Bodendorf

BAD BODENDORF. Ralf Bernardy von der Kripo Mayen informierte die Anwohner in Bad Bodendorf über Strategien zum Einbruchsschutz. So sollen Lichtquellen, Bewegungsmelder und aufmerksame Nachbarn die Einbruchsrate senken. [...]