Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen

Aktuelles

FWG im Gespräch mit den drei Bürgermeister-kandidaten

In Sinzig bewerben sich drei Kandidaten um das Amt des Bürgermeisters, Martin Braun (CDU) sowie Andreas Geron und Manfred Ruch (beide unabhängig).

Um die drei Bewerber noch näher kennenzulernen, und sich jeweils über ihr Programm und ihre Persönlichkeit ein klares Bild machen zu können, hatte die Freie Wählergruppe Sinzig zu einer Mitgliederversammlung ins Sinziger Schloss eingeladen. Um sich eine objektive Meinung bilden zu können, hatten alle drei Kandidaten im Vorfeld die gleichen Fragen erhalten und präsentierten an dem Abend ihre Vorstellungen. Dabei ging es um die jeweils aus ihrer Sicht erforderlichen Schwerpunkte für Sinzig und die Stadtteile, die Verwaltungsmodernisierung oder auch die Umsetzung des Flächennutzungsplanes für benötigte Neubauflächen.

Alle drei Bewerber haben einen unterschiedlichen Hintergrund, üben unterschiedliche Berufe aus. Sie wissen um die Herausforderungen, die in Sinzig anstehen und setzen verschiedene Schwerpunkte. Hierzu zählen beispielsweise die Umsetzung von Projekten nach der Finanzierbarkeit, das Erstellen eines Gesamt-Marketingkonzeptes oder mehr Gestalten statt Verwalten bis hin zu mehr Transparenz bei kommunalpolitischen Entscheidungen. Die drei betonen, dass ihnen insbesondere auch eine gute Mitarbeiterführung sehr wichtig ist.
Im Anschluss an ihre Präsentation stellten sich die Bewerber noch den Fragen der Mitglieder. Nach den Vorstellungsrunden hob der FWG Vorsitzende Alexander Albrecht den fair ausgetragenen Wahlkampf der Kandidaten untereinander hervor. Die Freie Wählergruppe zog insgesamt ein positives Fazit und ist überzeugt, dass die Bürgerinnen und Bürger von Sinzig am 24. September eine gute Wahl haben.

Die Freie Wählergruppe Sinzig Informierte sich ausführlich über die drei Bürgermeisterkandidaten.

Aktuelles

Sinzig hat sie wieder: „Das alte und junge Sinzig“

Ortsvorsteher begeistert über gelungene Replik der gestohlenen Skulptur. Das alte und junge Sinzig" sind wieder da. Die vom Ortsbeirat beauftragte Neuanfertigung [...]

Gute Resonanz bei den Freien Wähler Sinzig

Viele gute Ideen und Anregungen für die Gestaltung in Löhndorf. Die Freien Wähler Sinzig (FWG) hatten zum Dialog in Löhndorf eingeladen. Der Vorsitzende Alexander Albrecht ging in seiner Einleitung [...]

„Wachsame Nachbarn“ in Bad Bodendorf

BAD BODENDORF. Ralf Bernardy von der Kripo Mayen informierte die Anwohner in Bad Bodendorf über Strategien zum Einbruchsschutz. So sollen Lichtquellen, Bewegungsmelder und aufmerksame Nachbarn die Einbruchsrate senken. [...]